HSV-Modelle - Die Geschichte dahinter


Im Jahr 1982 brachte die Firma Hobbymodellbau Franz Schmidt aus Mutterstadt einen Vacu-Bausatz des Pinzgauer 710M im Maßstab 1:35 auf den Markt. Es war zu diesem Zeitpunkt das einzig erhältliche Modell eines Fahrzeuges des österreichischen Bundesheeres in diesem Maßstab.
Matthias Pehofer war von dem Modell und der Produktionsweise so begeistert, dass er sofort damit begann, selbst auf dem Gebiet der Herstellung von Vacu-Bausätzen zu experimentieren. Begleitend entwickelte sich eine enge und freundschaftliche Zusammenarbeit mit Herrn Franz Schimdt.


 

1983 - Nach einem Jahr intensiver Arbeit hatte Matthias Pehofer den Steyr 680M im Maßstab 1:35 als seinen ersten Vacu-Bausatz fertiggestellt. Produziert wurde die Kleinserie von ihm in Handarbeit - auf einer selbstgebauten Tiefziehmaschine - im der heimischen Modellbauwerkstatt. Der Anklang den der Bausatzen bei den Modellbauer fand war enorm.

1985 - Als Mitglied des Heeressportvereins Wien (Sektion Modellbau) bekam Matthias Pehofer bei der Sonderausstellung anlässlich des 30-jährigen bestehens des österreichischen Bundesheeres, die Möglichkeit seinen Steyr 680M Vacu-Bausatz der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Das Vacu-Modell zog auch die Aufmerksamkeit der Modellbau-Fachpresse auf sich und es erschien der erste Artikel in der Zeitschrift Modellfan. Bedauerlicherweise wurde Matthias Pehofer im Artikel nicht namentlich erwähnt und so entsteht der Eindruck als sei der Heeressportverein Urheber des Bausatzes.
 

 

Unter der Mitwirkung befreundeter Modellbauer entwickelte Matthias Pehofer in den Folgejahren eine Vielzahl interessanter Vacu-Bausätze. Bemerkenswert an der Geschichte der HSV-Modelle ist, dass alle Arbeitsschritte - von der Planung bis zur Fertigung eines Bausatzes - im Hobbykeller von statten gingen.

2009 - Mit welcher Begeisterung und Leidenschaft der mittlerweile 72-jährige Mathias Pehofer seinem Hobby nachgeht, kann man an seinen beiden letzten Projekten (ÖAF Grääf & Stift ZA 200/2 6x6 und Saurer 6-GAVR-Z) sehen.